Blog Jürs Lackiererei

Hier bloggt die Jürs GmbH

Immer informiert

Wir sind stark am Markt

Warum eine Keramik Versiegelung für einen Porsche Taycan 4S sinnvoll ist

Porsche Taycan Keramik Versiegelung
Foto: Porsche Taycan Keramik Versiegelung, Quelle: André Leisner /photography-leisner.de

Sind Sie stolzer Besitzer eines Porsche Taycan 4S, dann wollen Sie sicherlich, dass Ihr Auto möglichst lange wie ein Neuwagen aussieht. Regelmäßige Pflege ist also das A und O, damit der Porsche Taycan 4S weiterhin in gewohntem Glanz erstrahlt. Wie neu darf auch gerne der Lack möglichst lange aussehen. Mit einer Keramik Versiegelung, wie sie von JÜRS angeboten wird, ist dies möglich. Sicherlich möchten Sie an dieser Stelle erfahren, welche konkreten Vorteile eine Keramik Versieglung bietet und auf welche Weise sie den empfindlichen Lack Ihres Porsche Taycan 4S schützen kann. Dies werden Sie in diesem Artikel erfahren.

Porsche: Eine Marke von Welt

Es gibt wohl kaum einen Autoliebhaber, der sich in seinem Leben nicht wenigstens einmal gewünscht hätte, einen Porsche zu besitzen. Die Marke steht seit jeher für Dynamik und geballte PS-Power. Viele Modelle aus der Porsche-Reihe sollen Freude am Autofahren bringen. Und dies gelingt dem Unternehmen aus Stuttgart-Zuffenhausen bereits seit vielen Jahrzehnten.

Nur ein Beispiel: Geradezu legendär ist der „Neunelfer“ aus der Porsche-Serie. Der Porsche 911 wurde zwischen 1964 und 1989 gebaut und zählt heute als Klassiker und echtes Liebhaberstück unter den Freunden von Seriensportwagen. Erstmals vorgestellt wurde der Porsche 911 auf der IAA 1963 in Frankfurt - damals noch als Porsche 901. Nach Klage durch Peugeot änderte das Unternehmen die Bezeichnung in Porsche 911.

Porsche Taycan
Foto: Porsche Taycan, Quelle: André Leisner /photography-leisner.de

Das Unternehmen Porsche in ein paar Zahlen

Seinen Ursprung fand das Unternehmen Porsche bereits im Jahr 1931, als es von Ferdinand Porsche in Stuttgart gegründet wurde - damals noch als Konstruktionsbüro. Es sollte bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges dauern, bis das Unternehmen in einer Automobilfabrik aufging, die sich insbesondere auf den Bereich der Sportwagen konzentrierte.

Heute zählt die Porsche AG zu den renommiertesten Automobilherstellern weltweit. Dies zeigt sich auch in Sachen Verkaufszahlen und Unternehmensgewinn. So konnte das Unternehmen im Jahr 2018 einen Umsatz von mehr als 25 Milliarden Euro erzielen. Gemeinsam mit allen Tochterunternehmen produzierte Porsche im selben Jahr mehr als 256.000 Fahrzeuge und damit so viele wie nie zuvor in der Geschichte des Unternehmens. Auch der Gewinn vor Steuern fiel mit mehr als 4,5 Milliarden Euro sehr hoch aus. Rekord in dieser Hinsicht bleibt aber das Geschäftsjahr 2006/2007 mit einem Gewinn vor Steuern von mehr als 5,8 Milliarden Euro - befeuert damals allerdings durch die VW-Übernahme und einer damit verbundenen Neubewertung der Aktien.

Der Porsche Taycan 4S: Ein PS-Monster auf vier Rädern - mit Elektroantrieb

Bei den Modellen der Taycan-Serie von Porsche handelt es sich um elektrisch betriebene Sportwagen. Zuerst vorgestellt wurden sie der Öffentlichkeit im September 2019. Im Portfolio von Porsche positioniert ist der Taycan eine halbe Klasse unter dem Porsche Panamera.

Sportwagen mit Elektromotor
Foto: Sportwagen mit Elektromotor, Quelle: André Leisner /photography-leisner.de

Ein Sportwagen mit Elektromotor

Elektroantrieb und pure PS-Power schließen sich gegenseitig aus? Diese Ansicht ist spätestens seit dem Erscheinen der Taycan-Serie von Porsche überholt. Apropos Überholen: Dank 530 PS, die im Porsche Taycan 4S stecken, lassen Sie ohne Probleme so manch anderen benzinbetriebenen Sportwagen hinter sich. Immerhin schafft es der Taycan 4S innerhalb von vier Sekunden von 0 auf 100 km/h - bei einer maximalen Geschwindigkeit von 250 km/h.

Die Reichweite kann sich sehen lassen

Auch die Reichweite des Porsche Taycan 4S kann sich sehen lassen: Je nach Fahrweise und äußeren Bedingungen wird diese von Porsche mit 300 bis 400 Kilometern angegeben. Eine Akkuladung reicht also für mehr als eine ausgiebige Spritztour aus, ehe der Taycan wieder an die Ladebuchse muss.

Ein Fun Fact am Rande: Auch bei der Namensgebung hat Porsche nichts dem Zufall überlassen. So ist das Wort „Taycan“ eine Verschmelzung der beiden Porsche-Modellbezeichnungen Cayenne und Cayman. In der türkischen Sprache bedeutet das Wort so viel wie „Seele eines lebhaften Fohlens“; im Japanischen steht der Begriff hingegen für „körperliches Erlebnis“.

Dass der Porsche Taycan 4S ordentlich PS unter der Haube hat, werden Sie als Besitzer dieses Super-Sportwagens aber sicherlich selbst wissen. Doch wie sieht es mit Dingen wie dem Werterhalt und dem Schonen des Lacks aus, damit Ihr Taycan möglichst lange auch optisch einen Spitzeneindruck macht? In diesem Fall möchten wir Ihnen eine hochwertige Keramik Versiegelung ans Herz legen.

Hochwertige Porsche Keramik Versiegelung
Foto: Hochwertige Porsche Keramik Versiegelung, Quelle: André Leisner /photography-leisner.de

Was ist eigentlich eine Keramik Versiegelung?

Eine Keramik Versiegelung ist eine langhaftende Oberflächenbeschichtung. Sie besteht hauptsächlich aus Silizium. Hierbei handelt es sich um ein klassisches Halbmetall. Eine Keramik Versiegelung ist farbneutral und transparent. Sie dient nicht nur dem Schutz Ihres Porsche Taycan 4S, sondern verleiht dem Lack zudem einen außergewöhnlichen Glanz.

Welche Vorteile bietet eine Keramik Versiegelung?

Es sind hauptsächlich vier Vorteile, die eine Keramik Versiegelung mit sich bringt. Neben einem geringeren Zeitaufwand bei der Pflege des Lacks zählen auch Kostenersparnis und Werterhaltung zu den Vorteilen einer Keramik Versiegelung. Über welche Vorteile Sie sich als Besitzer eines Porsche Taycan 4S freuen dürfen, wenn Sie sich für eine Keramikversiegelung entscheiden, erfahren Sie in den folgenden Abschnitten.

Vorteil 1: Glanz, der lange anhält

Jeder Autofahrer freut sich, in ein glänzendes Auto steigen zu dürfen. Dieses schöne Gefühl können Sie mit einer Keramik Versiegelung sehr lange genießen. Sollte das Auto doch einmal schmutzig sein, ist eine Handwäsche besonders schnell erledigt, da sich dank der Keramik Versiegelung so gut wie kein Schmutz auf dem Auto ansammeln kann. Darüber hinaus werden Sie deutlich weniger hartnäckige Rückstände auf dem Lack finden, weil die Keramik Versiegelung schmutzabweisende Eigenschaften besitzt.

Lotuseffekt nach einer Keramik Versiegelung
Foto: Lotuseffekt nach einer Keramik Versiegelung, Quelle: André Leisner /photography-leisner.de

Vorteil 2: Lotuseffekt nach einer Keramik Versiegelung

Der Lotus- oder Abperleffekt ist sicherlich einer der angenehmsten Vorteile, die eine Keramik Versiegelung mit sich bringt. Sie können nach einer solchen Keramik Versiegelung eine ganze Flasche Wasser über Ihr Auto schütten und nichts wird zurückbleiben, weil das Wasser einfach abperlt. In Fachkreisen nennt man dies auch den Lotuseffekt.

Nach der Fahrt durch die Waschanlage ist ein Abledern daher nicht mehr nötig, weil bereits die Luft der Trocknungsanlage sämtliche Rückstände an Wasser beseitigt haben sollte. Möglich wird dies durch die wasserabweisende Schutzschicht. Sie sparen also Zeit, wenn Sie Ihren glänzenden Porsche Taycan 4S umgehend wieder auf die Straße bringen möchten.

Zwischenfrage: Soll ein Porsche Taycan 4S mit Keramik Versiegelung überhaupt durch die Waschanlage fahren?

Vielleicht kennen Sie es aus eigener Erfahrung: Nach einem Besuch in der Waschanlage entdecken Sie minimale Kratzer auf dem Lack. Diese lassen sich generell mithilfe einer Politur entfernen, was jedoch viel Zeit und Nerven kostet. Weniger Sorge vor Kratzern müssen Sie bei Ihrem Porsche Taycan 4S haben, wenn Sie sich für eine Keramik Versiegelung entschieden haben. Am sichersten und schonendsten für den Lack ist es aber immer noch, das Auto per Hochdruckreiniger oder Handwäsche vom Schmutz zu befreien.

Vorteil 3: Eine Porsche Taycan 4S Keramik Versiegelung gegen Vogelkot und Wasserflecken

Wasserflecken sind generell ein Ärgernis für Autos, weil diese vor allem im Winter mit Salz vermengt sein können, die schädlich für den Lack sind. Eine Keramik Versiegelung verbindet sich mit dem Lack zu einer Schutzschicht. Hierdurch haben Wasserflecken bei Fahrtwind durch den bereits erwähnten Lotuseffekt kaum eine Chance. Auch bei einer Fahrt durch den Regen müssen Sie also weniger Sorge vor Wasserrückständen auf der Karosserie haben. Ganz vermeiden lassen sich Wasserflecken aber generell nicht.

Versiegelung gegen Vogelkot und Wasserflecken
Foto: Versiegelung gegen Vogelkot und Wasserflecken, Quelle: André Leisner /photography-leisner.de

So wird hiervon auch die Keramikschutzschicht angegriffen. Da diese jedoch aus mehreren Schichten besteht und immer wieder erneuert werden kann, dürfen Sie sich von der Sorge vor Wasserrückständen und dadurch unschön aussehenden Wasserflecken auf dem Lack langfristig verabschieden. Dasselbe hat auch für säurehaltigen Vogelkot Gültigkeit. An ihre Grenzen stößt eine Keramik Versiegelung hingegen bei Steinschlägen. So kann eine Porsche Taycan 4S Keramik Versiegelung leider nicht gegen Steinschläge schützen.

Vorteil 4: Werterhalt bzw. Wertsteigerung durch eine Keramik Versiegelung

Ein Porsche Taycan 4S ist ein hochwertiges und teures Modell aus der Porsche-Familie. Sicherlich haben Sie daher besonderes Interesse daran, den Wert Ihres Fahrzeugs möglichst lange zu erhalten. Eine Keramik Versiegelung ist in jedem Fall eine wertsteigernde Maßnahme für einen Porsche Taycan 4S. Wenn Sie eines Tages mit dem Gedanken spielen, Ihr Fahrzeug zu verkaufen, dann sollten Sie unbedingt anführen, dass Sie Ihrem Porsche Taycan 4S eine Keramik Versiegelung spendiert haben. Hierdurch werden Sie einen deutlich höheren Verkaufspreis erzielen können.

Übrigens bieten wir Ihnen eine dreijährige Garantie auf die Keramikbeschichtung, wenn Sie die Versiegelung bei uns von der JÜRS GmbH durchführen lassen.

Nano- oder Keramik Versiegelung? Was sind eigentlich die Unterschiede?

Das Ergebnis bei einer Nanoversiegelung ist ein dreidimensionales Kristallgitter auf der Lackoberfläche, das sich am besten mit einer mikroskopischen Berglandschaft vergleichen lässt. Wassertropfen perlen durch die Oberflächenspannung ab und nehmen dabei Schmutzpartikel mit. Die Keramikbeschichtung hingegen verbindet sich mit dem Lack auf einer molekularen Basis. Dies bedeutet, dass der Lack und die Keramik eins miteinander werden und fest verbunden sind.

Bei einer Keramik Versiegelung kommt es nicht nur zu einer Auffüllung von feinsten Untiefen im Lack, sondern gleichzeitig wird die gesamte Oberfläche mit einer Beschichtung überzogen. Daher handelt es sich hierbei also um ein dauerhaftes und festes Verbundsystem und lässt sich nicht mit dem bloßen Aufbringen einer Nanobeschichtung oder einer Politur vergleichen.

Zudem ist eine Keramik Versiegelung hochtransparent und verändert die Farbe des Lacks nicht, sondern konserviert ihn und gewährleistet erhöhten Schutz vor UV-Strahlung, die häufig Grund für Lackverfärbungen ist.

Keramik Versiegelung im Detail
Foto: Keramik Versiegelung im Detail, Quelle: André Leisner /photography-leisner.de

Wie funktioniert eine Keramik Versiegelung im Detail?

Zunächst wird der Porsche Taycan 4S einer gründlichen Wäsche unterzogen. Im Anschluss erfolgt eine Tiefenreinigung und eine Politur. Ziel dieser Maßnahmen ist es, das Fahrzeug von sämtlichen Rückständen und Fett zu befreien. Erst danach erfolgt das Auftragen der Keramik Versiegelung per Wischverfahren. Je sorgfältiger die Vorreinigung sowie die Aufbereitung des Lacks durchgeführt wird, umso besser fällt die Haftung und damit Langlebigkeit der Keramikbeschichtung aus. Aus diesem Grund nehmen wir auch die Vorreinigung des Lacks sehr ernst und investieren viel Zeit dafür.

Für den gesamten Prozess der Porsche Taycan 4S Keramik Versiegelung sollten Sie daher etwa zwei Tage einrechnen. Darum ist eine Terminabstimmung mit uns in jedem Fall sinnvoll. Über das anschließende Serviceformular können Sie für eine Porsche Taycan 4S Keramik Versiegelung direkt einen Termin mit uns vereinbaren. Sprechen Sie uns einfach an, wenn Sie weitere Fragen zur Porsche Taycan 4S Keramik Versiegelung haben sollten. Wir freuen uns auf Ihre Mail, Ihren Anruf oder Besuch.

Zurück